Verbände und öffentliche Institutionen

VerpackungsCluster Südniedersachsen e.V.

Rund um den Bereich der Verpackungen werden in Südniedersachsen Verbrauchsmaterialien und Investitionsgüter entwickelt, produziert, konfektioniert, gehandelt und recycelt. Diese Kompetenz in der Region zu bündeln, Mehrwerte für die Unternehmen zu schaffen und so zu ihrer Bestandssicherung und ihrem Ausbau beizutragen, haben sich der Landkreis Göttingen und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Göttingen 2005 zum Ziel gesetzt. Aus dieser Idee ist der VerpackungsCluster Südniedersachsen e.V. entstanden.

Weitere Informationen auf: www.verpackungscluster.de

VskE

Der VskE vertritt die Interessen der Hersteller selbstklebender Etiketten in Deutschland gegenüber der Öffentlichkeit, gegenüber Behörden, Verbänden, der Lieferindustrie und Kunden. Der Verband wurde 1981 gegründet. Seine Mitglieder vertreten heute über 80% des Marktpotenzials. Mitglieder aus dem gesamten deutschsprachigen Raum sind willkommen.

Weitere Informationen auf: www.vske.de

Industrieverein Alfeld-Region e.V.
Ihr Wirtschaftsnetzwerk gegründet im Jahr 1890

Der „Industrieverein Alfeld – Region e.V.“ wurde 1890 gegründet. Sein Zweck ist die gemeinsame Wahrung und Förderung der Interessen der Mitgliedsbetriebe aus Industrie und Wirtschaft in der Region Alfeld. Dazu legt der Verein insbesondere ein Augenmerk auf: – Veranstaltungen und Vernetzung der Mitglieder? – Bündelung der Interessen der Mitglieder gegenüber Politik, Behörden und öffentlichen Institutionen – Gemeinsame Darstellung und Kommunikation in der Öffentlichkeit? – Gemeinschaftlicher Auftritt der Mitgliedsbetriebe zur Gewinnung von Fach- und Führungskräften. Mitglied im „Industrieverein Alfeld – Region e.V.“ können werden: – In das Handelsregister eingetragene Firmen industriellen Charakters – Unternehmen, Verbände und öffentliche Institutionen, die sich zu den Zwecken des Vereines bekennen und den Verein im Interesse der Gemeinschaft zu fördern bereit sind – Langjährige Firmenrepräsentanten, wenn sie mit dem Eintritt in den Ruhestand dem Industrieverein als Einzelmitglieder verbunden bleiben wollen.

Weitere Informationen auf: www.iva-alfeld-region.de

SKOOP by EKDD

SKOOP ist der Zusammenschluss von selbstständigen Unternehmern und Unternehmerinnen als Teil der Einkaufsgenossenschaft EKDD. Diese Druckereien von Selbstklebe-Etiketten haben sich zu einer Einkaufsgemeinschaft mit festen Regeln zusammen geschlossen. Ziel ist es, durch die Kraft gemeinsamen Handelns, den Oligopolen der Zulieferindustrie ein Gegengewicht entgegen zu setzen. 

SKOOP repräsentiert rund 10% des Etikettenmarktes in Deutschland und ist daher von Bedeutung für dieses Marktsegment. Der Erfolg des Einkaufsverbundes SKOOP by EKDD hängt unmittelbar davon ab, dass die Unternehmen einheitlich ein abgestimmtes Verhalten an den Tag legen.