Nachhaltige Materiallösungen

Teil 1 – PE-Folien mit Recyclat-Anteil

Nachhaltigkeit ist für viele zu einem Lebensgefühl geworden. Im alten „Standard“ zu verharren ist daher keine Option mehr. Verbraucher achten mehr und mehr auf Nachhaltigkeit und nachhaltige Verpackungen.

Etiketten sind ein sichtbarer Bestandteil von vielen Produktverpackungen, sie befinden sich auf fast allem was wir konsumieren. Als Etikettenhersteller ist TOP-LABEL Teil der Verpackungsindustrie und berät und informiert Kunden hinsichtlich nachhaltiger Materiallösungen im Bereich der Etikettenproduktion.
„Wir möchten unsere Kunden zielgerichtet in der Auswahl der Materialien hin zu einem umweltgerechten Produkt beraten und begleiten.“

Die rPE-Folie
Das rPE-Material ist eine PE-Folie die aus recyceltem PCR (Post-Consumer-Recycling) hergestellt wird. Durch die Verwertung wird recycelter Kunststoff zu einem neuen Produkt. Somit werden durch die Reduzierung von Neuware natürliche Ressourcen gespart und die Umweltbelastung gesenkt. Durch die Beachtung einer Monomaterialstruktur für Verpackungen wird grundsätzlich die Recyclingfähigkeit der Produkte gesteigert. So muss ein PE-Etikett auf einer PE-Flasche vor dem Recycling nicht in einem extra Schritt abgelöst werden. Sie können direkt dem Recyclingkreislauf wieder zugeführt werden und sind somit nachhaltiger.

Merkmale der rPE Folien
Durch die Verwendung von Recycling-Granulat ist das Material „unreiner“ als herkömmliche PE-Folien, was aber den Charakter der Recycling-Folie erst ausmacht und damit die Nachhaltigkeit durch eine „erdige“ und ungleichförmige Optik am Point of Sale sichtbar macht. Die Druckqualität ist trotz leicht ungleichförmiger Optik sowohl im Flexo- als auch im Digitaldruck gut.

Die Vorteile bezogen auf den Einsatz von 1.000.000 qm

  • Reduktion Wasserverbrauch 10%: Das entspricht dem
    Trinkwasserverbrauch von 1.452 Menschen pro Jahr.
  • Reduktion Stromverbrauch 11%
    Das entspricht dem Stromverbrauch von 15,2 Haushalten pro Jahr
  • Weniger Verbrauch fossiler Brennstoffe 29%
    Das entspricht 214 Ölfässern
  • Reduktion Treibhausgase 6%
    Das entspricht dem jährlichen CO2 – Ausstoß von 9,7 Autos

„Ressourcen schonen! Das ist unser Weg, nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen für unsere Kunden auszuwählen!“ so Anke Hoefer, Geschäftsführerin von TOP-LABEL.

Gerne stellt TOP-LABEL Ihnen bedruckte und/oder unbedruckte Muster zur Verfügung und berät Sie zu den Einsatzmöglichkeiten.

“Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!” – Ihr TOP-LABEL Team