Top-Label Verkaufsteam

Wir haben unser Verkaufsteam neu aufgestellt:

Herr Marc Becker, ein erfahrener Experte aus unserer Produktion, hat sich seit Anfang 2021 in den Außendienst und die Kundenbetreuung eingearbeitet. Er steht Ihnen telefonisch, aber auch persönlich gerne bei allen Fragen rund um Ihre Etiketten, der Gestaltung und der Materialauswahl zur Verfügung.

Im Vertriebsinnendienst stehen Ihnen Frau Rena Altmann, Frau Isabel Möhlmann und Frau Claudia Räck mit Rat und Tat zur Verfügung. Sie bearbeiten nicht nur Ihre Anfragen und Bestellungen, sondern übersetzen Ihre Anforderungen in Produktionsaufträge. Unsere Kolleginnen sind gleichfalls für die Beschaffung zuständig und sichern so Materialverfügbarkeit und unsere kurzen Lieferzeiten.

Die Geschäftsführer Dietrich Mägerlein und Robert Mägerlein ergänzen das Team. Beide verfügen jeweils über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Etikettenindustrie. Sie stehen ebenfalls gerne für persönliche oder telefonische Beratung zu Verfügung.

Mit Hilfe unserer eigenen Satzabteilung und Druckvorstufe bieten wir unseren Kunden die Erstellung oder Korrekturen von Druckdaten schnell und unkompliziert. Wir belichten unsere Druckplatten im eigenen Haus. Das ermöglicht kurze Reaktions- und Lieferzeiten. So sind wir schnell in der Umsetzung Ihrer Gestaltungswünsche und flexibel in der Produktion.

Team TOP-LABEL

Wir sind vor Ort! Wir sind für Sie da!

Auf der Cosmetic Business stellen wir unsere Etiketten aus: Pure Labels, Green Labels, Sense Labels und Main Labels.

Wir freuen uns auf persönliche Gespräche mit unseren Kunden und Interessenten.

TOP-LABEL empowered by MC-Line

Führungswechsel bei der TOP-LABEL GmbH & Co. KG

Fast 25 Jahre hat Anke Hoefer das Unternehmen TOP-LABEL vorausschauend geführt. Dazu gehörte, dass sie 2019 die Brüder Mägerlein von der MC-Line GmbH als neue Gesellschafter für das Unternehmen gewann. Nun scheidet Anke Hoefer auf eigenen Wunsch bei TOP-LABEL aus, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Die MC-Line GmbH, Marburg übernimmt die Geschäftsanteile, Robert Mägerlein bleibt Geschäftsführer.

„Wir werden uns neu aufstellen und ein umfangreiches Investitionsprogramm für die kommenden 3-4 Jahre zusammenstellen. Neben neuen Druckmaschinen wird die Weiterbildung der Mitarbeiter einen hohen Stellenwert einnehmen. Bereits heute haben wir 3 Auszubildende, also 10% der Belegschaft!“ erläutert Robert Mägerlein, Geschäftsführer von TOP-LABEL. Dietrich Mägerlein wird in die Geschäftsführung von TOP-LABEL eintreten und für den Vertrieb verantwortlich sein.

TOP-LABEL steht somit seinen Kunden weiterhin als kompetenter Partner für Konzept, Beratung und Herstellung von selbstklebenden Etiketten zur Seite. Innovative Materialien, neue Drucktechniken, besondere Veredelungen stehen ebenso auf dem Programm.

TOP-LABEL wünscht Anke Hoefer alles Gute für Ihre Zukunft!

Top-Label Cosmetic Business 2021

Liebe Partner, Freunde und Weggefährten,

wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen sowie einen spannenden Austausch mit Ihnen auf der diesjährigen CosmeticBusiness. Als Ihr Spezialist für Etiketten stehen wir Ihnen wie gewohnt mit unserer erstklassigen Beratung und unserem Rundum-Service zur Seite.

Mit unserem Code #CB2021MUC können Sie sich kostenlos im Online-Ticketshop anmelden.

Wir sehen uns in München!

Herzlichst,
Ihr TOP-LABEL-Team

MediaCheck bei Top-Label

TOP-LABEL in Alfeld (Leine) ist ein Spezialist für die Fertigung und den Verkauf von selbstklebenden Etiketten für die Nahrungsmittel-, die Getränke- und die Kosmetikindustrie. Darüber hinaus werden auch Haft-Etiketten in die chemische Industrie geliefert.

Ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die Kunden, fertigen die Etiketten und setzen sich so zur Erfüllung der Kundenwünsche ein. 2020 konnte der Umsatz gesteigert werden. 2021 konnte Top-Label viele Neukunden gewinnen.

Top-Service und Top-Qualität von TOP-LABEL

„Unsere Kunden erwarten Top-Service und Top-Qualität von TOP-LABEL“ schildert Anke Hoefer, geschäftsführende Gesellschafterin. Die eigene Satzabteilung und eigene Druckvorstufe erlauben schnelle Reaktionszeiten: Neue Entwürfe für Etiketten, Überarbeitung von vorhandenen Druckdateien oder Schnellschüsse von Druckaufträge – für TOP-LABEL kein Problem, sondern Routine.

Für die Druckqualität sind natürlich die Maschinenführer in der Fertigung zuständig. Hier greifen sie auf das MediaCheck System für die Druckbildkontrolle zurück. Von jedem Auftrag werden mehrere Rollenabschnitte mit MediaCheck eingescannt und gegen die Kunden-PDF-Dateien verglichen. Selbst kleine Abweichungen werden auf dem Bildschirm dargestellt. Der Maschinenführer kann innerhalb kürzester Zeit feststellen, ob sein Druck tatsächlich der Kundenfreigabe entspricht.

TOP-LABEL setzt MediaCheck schon seit über einem Jahr ein. Im Rahmen des Wartungsvertrags mit dem Hersteller tec4check werden alle Updates eingespielt, sodass auch die neuen Funktionen bei TOP-LABEL genutzt werden können.

„Dank MediaCheck und anderer Maßnahmen haben wir unsere Qualität deutlich gesteigert“ ist Tobias Hoefer, Fertigungsleitung von TOP-LABEL zufrieden.

tec4check

Als Partner der Druckindustrie sowie deren Kunden entwickelt tec4check Software zur Druckbildkontrolle, um die Druckqualität gegen die freigegebenen PDF-Dateien zu prüfen, sowie PDF-Dateien miteinander zu vergleichen. Diese Kontrollen können an verschiedenen Stellen der Wertschöpfungskette erfolgen und lassen sich in automatische Workflow-Lösungen integrieren. Die MediaCheck Systeme sichern so ein Maximum an Qualität, indem Abweichungen rechtzeitig aufgezeigt werden.

Biofach 2021
Erneuerbare Energien Zertifikate